Link verschicken   Drucken
 

Tagesablauf in der Krippe

Der Tagesablauf in der Krippe ist klar strukturiert, da besonders die jüngeren Kinder einen regelmäßigen Ablauf und immer wiederkehrende Handlungen benötigen. In einem klaren strukturierten Rahmen, der Sicherheit und Geborgenheit bietet, fällt es auch den Kleinsten leichter, sich im Alltag der Kindertagesstätte einzufinden und sich zu entfalten.

ZEIT

ABLAUF / AKTION

7:00 -8:15 Uhr

Während die Krippenkinder nach und nach gebracht werden, wird von den Erzieherinnen unter Einbeziehung von Kindern das gemeinsame Frühstück vorbereitet.

8:15 - 8:30 Uhr

Die Kinder treffen sich zum Morgenkreis auf dem Teppich. Im Morgenkreis wird gesungen und einfache Kreis- und Fingerspiele mit den Kindern durchgeführt.

8:30 - 9:00Uhr

Gemeinsames Frühstück

9:00 - 11:15 Uhr

Je nach Wetterlage gemeinsames Spiel und Aktionen drinnen oder draußen: z.B. Malen, Basteln,

Experimente mit Wasser und Rasierschaum...

11:30 - 12:00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen. Sollte ein Kind zu diesem Zeitpunkt schlafen, bekommt es die Mahlzeit nach dem Aufwachen.

12:00 Uhr

 Die Kinder, die für Modul A angemeldet sind, werden bis 12:30 Uhr abgeholt, die anderen für den Mittagsschlaf umgezogen.

Ab 13:30 - 16:00 Uhr

Nach dem Aufwachen bekommen die Kinder einen Nachmittagssnack angeboten. Danach ist Freispielzeit im Gruppenraum, Mehrzweckraum oder auf dem Außengelände